Buchholz 08
TSV Buchholz

Bittere Heimniederlage gegen BU 27.04.2015


Bittere Heimniederlage gegen BU

Da war deutlich mehr drin als die 1-2 Heimniederlage! Der TSV Buchholz 08 musste sich über einem halben Jahr mal wieder daheim geschlagen geben und verlor gegen das beste Rückrundenteam der Liga, HSV Barmbek-Uhlenhorst, knapp und äußerst bitter. Die Gäste zeigten in Durchgang eins eine gnadenlose Effektivität, machten aus drei aussichtsreichen Situationen zwei Tore. Die Hausherren dagegen verpassten beste Gelegenheiten für eigene Treffer. Buzhala scheiterte an Barmbeks Schlussmann André Tholen, Gillich nagelte den Ball über die Latte. Auch im zweiten Durchgang sahen die 340 Zuschauer weiter Einbahnstraßenfußball in Richtung Barmbek Gehäuse, nur sporadisch kamen die Gäste zu Konteraktionen. Aber die Bemühungen der Titze-Elf brachten auch lange Zeit im zweiten Durchgang keinen Ertrag, der Anschlusstreffer war längst überfällig. Erst kurz vor Schluss markierte „Comebacker“ Philip Mathies das 1-2. In der Nachspielzeit vergaben Milaim Buzhala und Sekunden später Niklas Jonas die große Chance auf den Ausgleich. „Wir waren spielerisch die bessere Mannschaft, hatten viele tolle Möglichkeiten, stehen aber dennoch mit leeren Händen…“, so ein bedienter Mannschaftskapitän Alex Gege nach Schlusspfiff. „In den entscheidenden Momenten war das Glück nicht auf unserer Seite…!“

Weitere Infos ---> http://www.landkreis-fussball.de/spielbericht/oberliga_hamburg/2014/6548

Weitere Bilder ---> http://www.photo-08-14-3.volkervolbeding.de/HeimspieleRueckrunde/BU.html

Sponsoren

Betz eMotivo GmbH Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke

betz logo2 logo3 Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke