Buchholz 08
TSV Buchholz

Deutlicher Auswärtssieg für Buchholz 28.09.2015


Deutlicher Auswärtssieg für Buchholz

Der TSV Buchholz 08 marschiert auswärts weiter durch die Oberliga. Am Sonntagmorgen musste der USC Paloma auf dem heimischen Kunstrasen dran glauben - ein am Ende auch in der Höhe völlig verdienter Sieg für die Schneider-Elf.

Der erste Durchgang ist relativ schnell erzählt. Nur ein einziges Mal zeigten sich die Hausherren durch Osmanov, dessen Schuss von Mallwitz abgeblockt wurde, vor dem 08-Gehäuse (8.). Die restliche Spielzeit dominierten die Buchholzer und hätten durchaus höher zur Pause in Führung liegen können. Fornfeist, Kettner und Gillich vergaben allesamt die Führung, ehe ersterer nach mustergültiger Müller-Vorlage endlich den Bann aus kurzer Distanz brechen konnte. Sogar Innenverteidiger Fritz besaß die Chance zum 2-0, die größte vergab allerdings Topscorer Gillich, der mutterseelenallein vor Keeper Voß das Nachsehen hatte (36.).

Nach dem Seitenwechsel konnten die Hausherren für ein paar wenige Minuten die Partie ausgeglichen halten. Und prompt fiel auch der Ausgleich, 08 noch etwas schläfrig und Joker Depers schlenzt die Kugel in den Knick - ein Traumtor. Doch die Buchholzer antworteten nur Sekunden später, Buzhala flankt auf Gillich, der am zweiten Pfosten per Kopf einknicken kann, Voß bekam zu spät die Hände nach oben. Buchholz also wieder in Front und weiterhin die bessere Mannschaft. Paloma kam insgesamt kaum zu Abschlüssen, auf der Gegenseite vollendete Buzhala einen schnellen Gegenstoß gekonnt im langen Eck - das war eine Art Vorentscheidung in Minute 65. Lediglich Osmanov hätte noch mal für Spannung sorgen können, dessen knallharter Schuss flog allerdings knapp über die Latte (75.). Nach einem langen Titze Abschlag machten die Gäste dann alles klar. Fornfeist und Gillich legen sich die Kugel zurecht und ersterer markiert seinen Doppelpack ins leere Tor. Maxi Köster durfte kurz vor Ende dann auch noch jubeln und besorgte gekonnt den 5-1 Endstand, Schulz bekam den Assist.

Die Buchholzer bleiben damit der Oberligaspitze auf dem Fersen, müssen nach zwei Heimniederlagen in Folge aber auch mal wieder in der Nordheide nachlegen. Gegen den kommenden Gegner VfL Pinneberg erwartet die 08er sicherlich ein anderes Kaliber als die Palomaten an diesem Sonntag. Zunächst aber steht die nächste Pokalrunde beim HFC Falke am nächsten Sonntag an... (LAFU)

Alle Statistiken zum Spiel unter: http://www.landkreis-fussball.de/spielbericht/oberliga_hamburg/2015/7069

Alle Bilder zum Spiel unter: http://www.4.fotob08.de/AUSWAERTShin/Paloma.html

Sponsoren

Betz eMotivo GmbH Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke

betz logo2 logo3 Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke