Buchholz 08
TSV Buchholz

Ostermontag zum TSV Seestermüher Marsch 11.03.2015


Ostermontag zum TSV Seestermüher Marsch

QUELLE: http://www.landkreis-fussball.de/news/20150311

Wer den großen Favoriten furios aus dem Pokalpott haut, darf in der nächsten Runde verdientermaßen auch mal etwas "Losglück" haben. Auf dem Papier erwischte der TSV Buchholz 08 in der Auslosung im neuen ReWe Markt von Holger Stanislawski und Ex-Profi Alexander Laas die vermeintlich leichteste Aufgabe. Während sich Vorjahresfinalist SC Condor mit Regionalligaabsteiger SC Victoria Hamburg misst und der HSV Barmbek-Uhlenhorst im zweiten Oberligaduell den Niendorfer TSV herausfordert, hatten die Südvereine mehr Losglück. Der FC Süderelbe reist zum Kreisligisten SV Billstedt-Horn und der TSV Buchholz 08 muss am Montag nach Schleswig Holstein zum TSV Seestermüher Marsch, ebenfalls Kreisligst. Mittelfeldmotor Niklas Jonas war mit der Ziehung der beiden Ex-Profis natürlich einverstanden. "Wenn Vereine wie Vicky, BU, Süderelbe und Co. im Pott sind, will man diese natürlich gerne so lang wie möglich vermeiden. In dieser Phase des Pokals gibt es sicherlich keine einfachen Spiele mehr. Nichtsdestotrotz sind wir uns bewusst, dass wir der Favorit sind und dieser Rolle auch gerecht werden wollen. Unser Gegner wird sicherlich das versuchen, was uns gegen Norderstedt gelungen ist. Immerhin haben sie mit dem SV Lurup und zuletzt SC Schwarzenbek zwei ganz starke Landesligisten bezwungen. Wir gehen Ostern hochkonzentriert in die Partie und wollen ins Halbfinale." Bis dahin ist der TSV Buchholz 08 in des noch nie gekommen - die Chance ist nun zum Greifen nahe. Alles andere als ein Einzug unter die letzten Vier wäre eine herbe Enttäuschung für die Titze-Elf...

Sponsoren

Betz eMotivo GmbH Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke

betz logo2 logo3 Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke