Buchholz 08
TSV Buchholz

Sieg in Niendorf, Aus im Pokal... 04.10.2016


Sieg in Niendorf, Aus im Pokal...

Nach dem 3:2 Sieg am Donnerstag beim Niendorfer TSV, folgte am Montag das enttäuschende Aus im Pokal gegen Rugenbergen...

Einen ausführlichen Bericht zum Spiel in Niendorf, findet ihr auf der Seite der Kollegen von Fussi-Freunde: http://radiohamburg.fussifreunde.de/artikel/buchholz-bringt-niendorfs-motor-gehoerig-ins-stottern/

 

Am Montag zerplatzte dann unser Traum vom Oddset-Pokalfinale an der Hohenluft. An einem Tag, an dem nichts wirklich gelingen wollte, kassierten wir eine verdiente 0:1 Niederlage gegen den SV Rugenbergen.

„Der Traum vom Einzug in den DFB-Pokal muss erneut um ein Jahr verschoben werden beim TSV Buchholz 08. Nachdem es in der Liga zuletzt ausgezeichnet lief, musste sich die Schneider-Elf nun gegen den kriselnden SV Rugenbergen auf heimischer Anlage mit 0-1 geschlagen geben.

Die 08er fanden letztendlich über die gesamte Spielzeit nicht zu ihrem Spiel und verloren verdient. Das Tor des Tages erzielte von Bastian mit einem direkt verwandelten Freistoß in der 8. Spielminute. In der Folge waren die 08er zwar bemüht, konnten allerdings keine nennenswerten Torszenen erspielen. Viele Fehlpässe prägten das Spiel der Hausherren - 08-Kapitän Arne Gillich sprach daher nicht zu Unrecht von der bis dato schwächsten Saisonleistung der Nordheidjer. Die Gäste, in der Liga zurzeit im Tabellenkeller, zeigten ebenfalls keinen Zauberfußball, hätten vor der Pause aber bereits erhöhen können, setzten den berechtigten Handelfer allerdings neben das Gehäuse. Im zweiten Durchgang waren es nur André Müller mit einem harmlosen Abschluss und Niklas Jonas in der Nachspielzeit per Kopf, die für etwas Gefahr sorgten. Letztendlich viel zu wenig, um die Partie tatsächlich nochmal rum zu reißen.
Am kommenden Sonntag gastiert der SVR dann erneut an der OKK zum Ligaduell - die Buchholzer werden sicherlich auf eine Revanche aus sein...“ (LaFu)

Alle Statistiken zum Spiel findet ihr unter: http://www.landkreis-fussball.de/spielbericht/oddset_pokal/2016/9356

Fotos zum Spiel findet ihr unter: http://www.welle-fotos.de/?page_id=62191

Am Sonntag gibt es direkt die Möglichkeit zur Revanche, dann gastiert der SV Rugenbergen um 14 Uhr erneut an der OKK!

Sponsoren

Betz eMotivo GmbH Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke

betz logo2 logo3 Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke