Buchholz 08
TSV Buchholz

Torloses Remis in Pinneberg 04.04.2016


Torloses Remis in Pinneberg

Wir bleiben im neuen Jahr weiter ungeschlagen, konnten die Siegesserie beim VfL Pinneberg allerdings nicht fortsetzen.

„Stark ersatzgeschwächt traten die Gäste an, da u.a. Bowmann und Fritz über Ostern Blessuren von sich trugen und nicht mit Aufgebot waren. Auch Niklas Jonas fehlt mittlerweile seit Monaten, hinzu kam der urlaubsbedingte Ausfall von André Müller. Die Partie, das vorweg, war kein wirklicher Leckerbissen. Die Hausherren sehr motiviert, aber zu Beginn sehr auch noch sehr unorganisiert. Buchholz daher zunächst mit leichten Vorteilen und einem ordentlichen Abschluss von Fischer (11.). Von der Offensivpower der Gäste aus den letzten Wochen war allerdings wenig zu sehen. Die Hausherren immer mal wieder mit schnellen Gegenstößen, bis auf eine Chance aus spitzen Winkel und einem Richert-Abschluss waren allerdings auch bei der Reibe-Elf kaum Abschlüsse zu verzeichnen. Zum Ende der ersten Hälfte kamen die Hausherren allerdings etwas besser auf, erneut fehlte aber die letzte Durchschlagskraft. Von Buchholz war immer weniger zu sehen, nur Gillich versuchte es per Kopf (38.). Es ging also mit einem doch eher müden 0-0 in den Pausentee...

Nach dem Seitenwechsel ging es zunächst ähnlich weiter. Das Spielgesehen verlagerte sich aber immer mehr in die Hälfte der Gäste. Ab Minute 55 erhöhten die Hausherren die Schlagzahl, kamen u.a. zu einen Abschluss von Borck, der aber ausssichtsreich aus der Drehung verzog. Buchholz fand in dieser Phase offensiv fast gar nicht mehr statt. Auf einmal war Joker Fornfeist aber frei durch, verzog die bis dato beste Chance im Spiel mit einem schwachen Lupfer (64.). Auf der Gegenseite viele Fouls der 08er, insgesamt fünf gelbe Karten für die Nordheidjer in zwei Minuten und damit immer wieder die Einladung für gefährliche Flankenbälle der Hausherren. Mallwitz klärte u.a. in höchster Not kurz vor der Linie (74.). Wenn eine Führung in der Schlussphase in der Luft lag, dann doch eher für den Gastgeber. Es blieb aber beim insgesamt wohl gerechten Remis. Buchholz kam erst in den letzten paar Minuten wieder zu eigenen Abschlüssen, u.a. Gillich verzog bzw. verpasste einen Flankenball (83./90.). Beim TSV freut man sich nun auf der Südderby gegen den FC Süderelbe, wo Trainer Richter am letzten Freitag seinen  Rücktritt zum Sommer bekannt gab.“ (LaFu)

Alle Statistiken zum Spiel findet ihr unter: http://www.landkreis-fussball.de/spielbericht/oberliga_hamburg/2015/7833

Alle Bilder wie gewohnt unter: http://www.5.fotob08.de/AUSWAERTSrueckrunde/Pinneberg.html

Sponsoren

Betz eMotivo GmbH Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke

betz logo2 logo3 Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke