Buchholz 08
TSV Buchholz

08 punktet erneut dreifach 04.12.2019


08 punktet erneut dreifach

Durch den wichtigen 4:3 Sieg an der OKK gegen den Bramfelder SV können wir in der Tabelle nach oben klettern.

„Die letzten sechs Wochen fanden sich die Kicker vom TSV Buchholz 08 auf den Abstiegsrängen der Oberliga Hamburg wieder - ein ungewohntes Gefühl für die Nordheider. Durch einen kämpferischen 4-3 Heimsieg gegen den Tabellenletzten aus Bramfeld schafft es die Elf von Interimscoach Rüdiger Meyer über den imaginären Strich und fährt den zweiten Sieg in Folge ein.

Nach eine ausgeglichenen Anfangsphase ist deutlich zu erkennen, dass der TSV mit Volldampf auf Sieg spielen will. Die Nordheider konnten sich ein optisches Übergewicht erarbeiten, wurden jedoch durch einen direkten Freistoß der Gegner geschockt - die Buchholzer Überlegenheit wird durch das 0-1 getrübt (19.). Doch die Hausherren ließen sich keineswegs beirren und drückten weiter auf ihren ersten Treffer des Tages, der auch direkt nach dem Rückstand fiel. Marc Eisenberg spielt von rechts in den Strafraum, wo Dominik Fornfeist nur noch zum Ausgleich einschieben braucht (21.). Und damit nicht genug - nach einem Eckball findet Fornfeist erneut die Pille im Gewühl und lässt den kurzzeitigen Rückstand innerhalb von fünf Minuten vergessen machen. Doch auch diese Führung hielt nicht lange. Bramfeld trifft nach einem Freistoß aus dem Halbfeld zum 2-2 Halbzeitstand.

Nach dem Seitenwechsel landet ein Einwurf im Rückraum bei Eisenberg, der präzise zielt und seine Farben mit einem platzierten Schuss wieder in Führung bringt (49.). Die Buchholzer Zuschauer kamen zu diesem Zeitpunkt nicht am Kopfschütteln vorbei, denn keine Zeigerumdrehung später treffen die Gäste aus Bramfeld schon wieder zum Ausgleich - ein Steckball durch die Buchholzer Abwehr landet beim Gästestürmer, der im Duell mit Lennart Brückner der Sieger bleibt.

Buchholz kämpfte sich in die Partie, führte viele Zweikämpfe und agierte hochmotiviert auf dem tiefen Geläuf an der Otto-Koch-Kampfbahn. Den Jungs in rot war anzumerken, dass sie unbedingt von den Abstiegsplätzen weg wollten. Und der leidenschaftliche Druck auf den Siegtreffer wurde belohnt - nach einer Flanke ist ein Riesen Tumult im Brachfelder Strafraum, der Ball wird einige Male geblockt und liegt am Ende vor den Füßen von Mittelfeldmotor Jonas Fritz, der seiner Truppe den vierten Saisonsieg beschert. In den Schlussminuten warfen sich die 08er in jeden Ball und verteidigten dieFührung bis zum Abpfiff - 3 enorm wichtige Punkte für den TSV!

Doppeltorschütze Dominik Fornfeist, weiß was diesen Sieg geebnet hat: "Das ist ein wichtiger Sieg durch eine gute Mannschaftsleistung. Vor allem in der Schlussphase hat jeder für jeden gekämpft und es wurden wieder Buchholzer-Tugenden gezeigt. Niemals aufgeben - wir wollen vor der Winterpause noch weiter punkten.“ (LaFu)

Statistiken zum Spiel unter: https://www.landkreis-fussball.de/spielbericht/oberliga_hamburg/2019/13837

Fotos zum Spiel unter: http://www.photos-aktuell.com/tsv-buchholz-08-bramfelder-sv/nggallery/tsv-buchholz-08-1-herren-2019-2020/tsv-buchholz-08--Bramfelder-SV

Sponsoren

Betz eMotivo GmbH Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke Highlight

betz logo2 logo3 Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke Highlight