Buchholz 08
TSV Buchholz

Befreiungsschlag in Meiendorf - Pokal vor der Brust 29.09.2014


Befreiungsschlag in Meiendorf - Pokal vor der Brust

Der TSV Buchholz 08 feiert durch den furiosen 5-1 Auswärtserfolg beim Meiendorfer SV den lang ersehnten zweiten Saisonsieg. Trainer Thomas Titze konnte endlich mal wieder auf nahezu alle Stammkräfte aus seinem Team zählen und dies zahlte sich promptaus. Buchholz kam besser in die Partie und lag nach einem Doppelschlag von Arne Gillich und Rückkehrer Philip Mathies früh mit zwei Toren vorne. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Philip Mathies nach erneuter Vorlage von André Müller auf den beruhigen 3-Tore-Vorsprung. Auf den Anschlusstreffer der Hausherren durch Michael Sara antwortete Sören Titze mit einem Kopfball in den Giebel und machte damit quasi alles klar. Den Schlusspunkt setzte Milaim Buzhala.
Für den TSV ein ganz wichtiger Erfolg mit dem man zumindest wieder Tuchfühlung an das Mittelffeld erhält, hinsichtlich des so wichtigen Pokalauftritts am kommenden Freitag bei Landesligist SV Eidelstedt tut der verdiente wenn auch etwas zu hoch aufgefallene Sieg sicher ebenfalls richtig gut.
Trainer Thomas Titze: "Wir hatten heute einen tollen Kader zur Verfügung, so langsam sind alle wieder dabei, das freut einen Trainer natürlich. Die frühen Tore waren Balsam für unsere angeschlagene Seele, das gab uns Sicherheit. Entscheidend war aber, dass wir es geschafft haben über 90 Minuten ein gutes Spiel zu machen und nicht nur über 45 oder 60 Minuten."

Das POKALSPIEL wird am Steinwiesenweg ausgetragen, Anpfiff am 3. Oktober um 10.45h!

Quelle: http://www.landkreis-fussball.de/spielbericht/oberliga_hamburg/2014/5589

 

Sponsoren

Betz eMotivo GmbH Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke

betz logo2 logo3 Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke