Buchholz 08
TSV Buchholz

Buchholz gelingt erster Saisonsieg 13.08.2018


Buchholz gelingt erster Saisonsieg

Im Heimspiel gegen den Wedeler TSV konnten wir durch einen 3:0 Erfolg den ersten "Dreier" der Saison einfahren.

"Nach dem Pokal-Fight am Dienstag, an dem der Traditionsklub aus Altona mit 1:0 besiegt werden konnte, waren die Buchholzer am 3. Oberliga-Spieltag gewillt, zuhause gegen Wedel endlich den ersten Saisonsieg einzufahren.

Mit frisch getanktem Selbstvertrauen gingen die 08er in die Partie und vergaßen vor lauter Euphorie die Defensivarbeit. Bereits in den ersten Minuten hätten die Gäste in Führung gehen müssen, nachdem die Buchholzer große Probleme mit dem schnellen Umschaltspiel der Wedeler hatten. Doch Richter und Co. vergaben teils hochkarätige Gelegenheiten, die entweder Brückner im Tor der 08er vereitelte oder am Pfosten „vorbeischaute“. Auf der anderen Seite nutzten die Buchholzer direkt den ersten Fehler der Wedeler eiskalt aus. Eine Freistoßflanke von Buzhala von der rechten Seite ist eigentlich leichte Beute für den Schlussmann Golombiewski, doch dieser kann den Ball nicht festhalten und bedient unfreiwillig Ahmed Abduraham, der schnell schaltet und ins leere Tor zur Führung trifft (7.).

In der Folge entwickelte sich ein offenes Spiel, das auf beiden Seiten zu Torchancen führte. Doch bei Wedel fehlte oftmals die Kaltschnäuzigkeit vorm Tor, bei Buchholz kam der letzte Pass in die Spitze häufig zu ungenau. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit übernahmen die Buchholzer die Initiative und kamen, häufig vorbereitet über die schnellen Außenbahnen, zu guten Torchancen. Can Kömürcü zielte zweimal zu genau und traf sowohl Pfosten als auch Latte, ein Treffer von Dominik Fornfeist wurde aufgrund einer Abseitsstellung abgepfiffen. Kurz vor der Pause konnte Buchholz aber doch noch auf 2:0 erhöhen. Eine Flanke von Kettner vollendete der in der Mitte freistehende Fornfeist per Direktabnahme in die rechte Torecke (43.)!

Nach der Pause stand Buchholz in der Defensive besser und versuchte immer wieder per Konter die Entscheidung zu erzielen. Wedel drängte zwar mit mehr Ballbesitz aufs Buchholzer Tor, wurde aber entweder im letzten Moment gestoppt oder scheiterte an Brückner im 08-Gehäuse. So mussten sich die Buchholzer Fans bis zur 72. Minute gedulden, ehe der eingewechselte Marc Eisenberg mit seinem ersten Oberligator die Vorentscheidung erzielte. Fornfeist setzt den Wedeler Keeper unter Druck, dessen Befreiungsschlag landet bei Eisenberg, der mit Tempo noch einen Gegenspieler stehen lässt und gekonnt in die lange Ecke vollendet. Es blieb beim 3:0, letztlich trotz der wackeligen Anfangsphase ein verdienter erster Saisonsieg für die Buchholzer. Hinsichtlich der beiden kommenden Aufgaben, zuhause gegen Dassendorf-Besieger TSV Sasel und auswärts beim Hamburger Serienmeister, drei enorm wichtige Punkte für die Nordheider." (LaFu)

Alle Statistiken zum Spiel unter: https://www.landkreis-fussball.de/spielbericht/oberliga_hamburg/2018/11737

Fotos zum Spiel unter: http://www.welle-fotos.de/tsv-buchholz-08-1-herren-oberliga-hamburg-2018-2019/

Sponsoren

Betz eMotivo GmbH Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke

betz logo2 logo3 Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke