Buchholz 08
TSV Buchholz

Buchholz im Viertelfinale 30.06.2014


Buchholz im Viertelfinale

Unser Team ist durch den gestrigen 3-0 Erfolg im Harburg-Pokal gegen den SV Wilhelmsburg in das Viertelfinale eingezogen (Tore: Gillich und 2x Reese). Am Samstag hatte man bereits Eintracht Hittfeld mit 8-0 besiegt. Die 60 Minuten auf dem Grandplatz am Turnweg in Wilhelmsburg waren gestern aber alles andere als schöne Fussballkost. Mit Fussball hatte das sehr wenig zu tun auf einem Unterlauf, der sicherlich seines Gleichen sucht - es war eher eine Steinwüste als ein normaler Grandplatz. Einzig erfreuliche Nachricht war, dass sich niemand ernsthaft verletzt hat. Die Auslosung für das Viertelfinale meinte es nun leider gar nicht gut mit unseren Jungs. Auf dem in Buchholz liebevoll getauften "Neuländer Frischbeton" darf unsere Mannschaft erneut auf Grand antreten - diesmal gegen Oberligaaufsteiger BSV Buxtehude. Schade, dass die vielen schönen Kunstrasenplätze in Harburg nicht durchgehend beim Harburg-Pokal genutzt werden. Ob wir dort in voller Montour antreten können, ist zudem bei der herrlichen Anstoßzeit von 18.30h derzeit mehr als fraglich. Im Falle eines Sieges würde das Halbfinale im Übrigen am Donnerstag auf der Jahnhöhe stattfinden, da Deutschland am Freitag gegen Frankreich antritt - da hat das Organisationsteam ganze Arbeit geleistet. Also noch einmal durchwurschteln und gesund bleiben und dann kann der Cup auch richtig losgehen.
Im Oddset-Pokal erwartet uns in der ersten Runde im Übrigen auch ein Grandplatz. Die Reise geht für uns zum Kreisligisten FTSV Lorbeer...

Sponsoren

Betz eMotivo GmbH Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke

betz logo2 logo3 Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke