Buchholz 08
TSV Buchholz

Buchholz landet auf Platz 7 28.05.2018


Buchholz landet auf Platz 7

Trotz einer Niederlage am letzten Spieltag gegen Curslack beenden wir die Saison auf einem guten 7. Platz.

"Zwar konnte der TSV Buchholz 08 sein letztes Saisonspiel nicht erfolgreich gestalten, doch selbst mit der Niederlage beim SV Curslack-Neuengamme war die Stimmung bei der Schneider-Elf nicht lange getrübt. Das lag sicherlich an zwei Gründen: Einerseits konnte dem TSV bereits vor dem Spiel kein anderer Verein den siebten Tabellenplatz mehr streitig machen – ein voller Erfolg für die Nordheider!

Andererseits konnte man Teil einer Fussball-Geschichte sein, denn mit dem Gegentreffer in der 93.Spielminute verabschiedete das Team vom Deich seinen Trainer Thorsten Henke (nach 16 Jahren) mit einem emotionalen und siegreichen Heimsieg in den verdienten Ruhestand.

Im ersten Durchgang hatte der TSV das Spiel, nach einer kurzen anfänglichen Findungsphase recht gut im Griff. Einige Chancen konnten sich erspielt werde - erst verzieht Glenn Lentvogt noch völlig frei über das Tor, doch kurzdarauf schickt selbiger Luca Knobloch auf die Reise, der aus 10 Metern zur verdienten Führung trifft. Die erste Halbzeit hatte ansonsten nicht viele Highlights.
Nach der Pause spielte fast nur noch der Gastgeber - es war zu merken, dass die Jungs vom SVCN ihren Trainer nicht mit einer Niederlage verabschieden wollten. Knackpunkt des Spiels war sicherlich eine Parade von Lucassen, der Cedric Fuß Schuss aus kurzer Distanz noch pariert und seine Farben so im Spiel hält. Die Schlussviertelstunde gehört dann komplett Curslack - eine Ecke nach der anderen segelte in den 08er Strafraum - ein wahres Powerplay, bei dem 08-Keeper Kennett Wentzien bis zur 84. Minute zum Mann des Tages werden konnte. Auch Spiewaks Kopfball nach dem gefühlt 20.Eckball, kann Wentzien noch mit einem Reflex halten, doch im Nachschuss steht Innenverteidiger Nummer 2, Marvin Schalitz parat und trifft zum Ausgleich.

Curslack ging volles Risiko und brannte auf den Sieg, der in der letzten Szene des Spiels fallen sollte. Niklas Hoffmann lässt alle Curslacker mit seinem Treffer aus kürzester Distanz jubeln und sorgt damit für einen unvergesslichen Abschied seines Coachs.

Für Buchholz blieb nach dem Abpfiff zwar kein Tagessieg, doch wussten alle Rot-Weißen, was sie erneut über die Saison geleistet hatten. Platz 7, die 50-Punkte-Marke geknackt und abermals junge, talentierte Spieler aus unteren Ligen optimal ins Gesamtgefüge integriert." (LaFu)

Alle Statistiken zum Spiel unter: https://www.landkreis-fussball.de/spielbericht/oberliga_hamburg/2017/11453

Fotos zum Spiel unter: http://www.welle-fotos.de/tsv-buchholz-08-oberliga-hamburg/2018-05-25-sv-curslack-neuengamme-tsv-buchholz-08/

 

Sponsoren

Betz eMotivo GmbH Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke

betz logo2 logo3 Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke