Buchholz 08
TSV Buchholz

POKAL: Sieg in Buxtehude 12.08.2014


POKAL: Sieg in Buxtehude

Der Traum vom DFB-Pokal kann auf Buchholzer Seite erst einmal weitergelebt werden. In der 3. Oddset-Pokalrunde gewann der TSV nach einem Rückstand bei Oberligaaufsteiger Buxtehude noch mit 2-1 und zieht damit unter die letzten 32 Mannschaften. Den Rückstand durch Fadi Hamze (43.) glichen Henrik Titze (45.) vom Elferpunkt und Andre Müller (50.) mit einem satten Schuss kurz nach der Pause in einen Sieg um.
Alles in allem hochverdient, bereits vor dem Rückstand hatte der TSV die besseren Chancen, auch nach der Führung verpasste man das dritte Tor gegen in der Offensive harmlose Hausherren. Zwar setzten die Hausherren das erste Ausrufezeichen, danach waren aber stets die Gäste gefährlicher. Jonas und Künkel vergaben allerdings allerbeste Gelegenheiten, ehe ein Lapsus in der 08-Defensive Fadi Hamze zur glücklichen BSV-Führung einlud. Doch postwendend wurde geantwortet - Mathies im Anschluss an einen Freistoß selten dämlich zu Boden befördert. Henrik Titze versenkte die Kugel und ließ sich diese Einladung ebenfalls nicht nehmen.
Nach der Pause hatten wieder die Hausherren die erste Szene, aber Kepper vertändelt in aussichtsreicher Position die Kugel. Danach verhilft dem TSV eine kurze Eckenvariante und ein satter Schuss von Müller zur Führung. Diese ließ sich die Titze-Elf nicht mehr nehmen. Lediglich ein einziges Mal nach einem BSV-Eckstoß kam nochmal Gefahr vor dem Kasten von Keeper Titze auf. Auf der Gegenseite verpasste es der TSV dagegen mehrfach den Sack zuzumachen. Müller, Buzhala, Reese und auch Julian Künkel hatten beste Chancen zur Entscheidung - am Ende langte es aber auch so. Nichtsdestotrotz musste man den Sieg vermutlich mit zwei schweren Verletzungen bezahlen. Finn Thede musste mit Verdacht auf Muskelriss vom Platz und auch Philip Mathies bekam einen heftigen Schlag auf den Knöchel. Mit Arne Gillich und Alexander Bowmann fehlten dem TSV heute bereits zwei etatmäßige Stammkräfte...

Quelle: http://www.landkreis-fussball.de/spielbericht/oddset_pokal/2014/6018

Sponsoren

Betz eMotivo GmbH Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke

betz logo2 logo3 Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke