Buchholz 08
TSV Buchholz

Remis gegen Ahlerstedt 09.07.2014


Remis gegen Ahlerstedt

Bei den Elsdorfer Pokalwochen musste sich unser Team im ersten Gruppenspiel gegen den SV Ahlerstedt mit einem Remis begnügen. Chancen für einen Sieg waren in beiden Durchgängen vorhanden, nichtsdestotrotz war es insgesamt ein couragierter Auftritt unser zum Teil stark ersatzgeschwächten Elf.
Im ersten Abschnitt wollten beide Mannschaften keine Fehler machen und riskierten wenig. Die besten Chancen hatten Neuzugang Maxi Fischer mit einem Distanzschuss und Finn Reese, der aus kurzer Distanz den Ball nur mittig richtung Gehäuse bekommen konnte. Kurz vor dem Halbzeitpfiff dann ein zweifelhafter Elfmeter für die Ahlerstedter, die zuvor mit ihren steilen Pässen in die Gasse eigentlich noch gar keine wirkliche Torgefahr austrahlen konnten. Das Geschenk ließen sie sich nicht nehmen und gingen in Front.
Nachdem Seitenwechsel drückte der TSV auf den Ausgleich. Maxi Fischer und Finn Thede ließen eine Doppelchance mehr oder weniger kläglich liegen. Auch Sascha Gorris konnte nach toller Vorarbeit über außen den Ball aus spitzem Winkel nicht im leeren Tor unterbringen. Die Ahlerstedter versuchten es ausschließlich über Konter, hatten bis zum Abpfiff aber keinen ernsthaften Torversuch mehr. Die mitunter guten Kontergelegenheiten verpufften allesamt kurz vor dem 08-Gehäuse. Philip Mathies sorgte dann 7 Minuten vor dem Ende für den verdienten Ausgleich. Ahlerstedt im Anschluss an einen der vielen Standards unsortiert und Mathies sagt aus kurzer Distanz "Danke". Danach hätte der TSV das Spiel fast in Gänze gedreht. Mathies hatte nochmal einen "100er" scheiterte aber freistehend am Ahlerstedter Schlussmann. So blieb es beim 1-1, bereits am Freitag geht es für unsere Elf gegen Heeslingen in Elsdorf weiter. Die Personallage wird dort noch enger sein, da die "Ur-Buchholzer" um Kapitän Gege, Bowmann, Mathies, Titze auf der Hochzeit bei unserem ehemaligen "Sechser" Steffen Prielipp sein werden. Gegen Heeslingen muss aber nun mindestens ein Remis her um weiter am Turnier teilnehmen zu können. Im anschließenden Elfmeterschießen (für etwaige Punktgleichstände nach dem letzten Gruppenspiel) am gestrigen Abend siegte unsere Elf im Übrigen. (H. Titze, Reese, S. Titze und Mallwitz trafen - zudem parierte H. Titze zwei Ahlerstedter Strafstöße)
Für den TSV im Einsatz:
H. Titze, Kettner, Bowmann, Mallwitz, Thede (ab 58 Rademaker), Jonas, S. Titze, Hübner (ab 46. Auber), Reese, Fischer (ab 58. Gorris), Mathies

Sponsoren

Betz eMotivo GmbH Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke

betz logo2 logo3 Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke