Buchholz 08
TSV Buchholz

Spitzenreiter siegt an der OKK 01.05.2019


Spitzenreiter siegt an der OKK

Nachdem wir Altona in Pokal und Liga zweimal besiegen konnten, gelang dem Spitzenreiter durch das 2:0 nun die Revanche.

"Was vor dem Spiel für die Hamburg-Amateursport-Kenner schon sicher war, bewahrheitete sich am Sonntag auf der Otto-Koch-Kampfbahn. Der TSV Buchholz 08 schafft es nicht den derzeitigen Tabellenführer aus Altona zum dritten Mal in dieser Saison zu schlagen und muss am Ende eine 0-2 Heimniederlage akzeptieren.

Der Gast aus Altona versucht von Beginn an das Spiel mit einem dominanten Spielaufbau zu bestimmen, doch die Buchholzer Hausherren knüpften an die läuferische und kämpferische Leistung der letzten Woche an, so dass es wenig Räume für den Tabellenführer gab. Die erste gefährliche Chance verbuchte auch nicht der AFC, sondern der TSV in Person von Marc Eisenberg, der mit links abzieht, jedoch seinen Meister in 93-Keeper Grubba findet. Altona fehlten ein wenig die Idee, um Torchancen zu kreieren, doch wie aus dem Nichts bescherte AFC-Kapitän Marco Schultz seinen Farben und den rund 50 mitgereisten Fans die Führung. Ein Diagonalball wird von Siebert über die Abwehr geköpft, wo Schultz sich alleine vor Wilke wiederfindet und zum 0-1 trifft.
Eine Viertelstunde später erhöht der Kapitän auf 0-2 - Jakob Schulz ist im Zweikampf gegen Vojtenko zu ungestüm, Schiedsrichter Rosen zeigt auf den Elfmeterpunkt und Schultz verwandelt zum Pausenstand.

Auch nach der Pause zeigte sich Buchholz wenig beeindruckt und presste die Gäste in deren Hälfte, doch Altona verteidigte mit allen Spielern, warf sich in jeden Ball und konnte so einen Anschlusstreffer verhindern. Durch den Druck der Buchholzer boten sich natürlich auch Konterchancen für den AFC, die teilweise kläglich vergeben wurden, so dass am Ende weiterhin der 0-2 Spielstand auf der Anzeigetafel stand.

Buchholz verpasste es, nach dem Sieg im Pokal und auch im Hinspiel der Liga, erneut gegen die Elf von Berkan Algan zu gewinnen, so dass Altona weiter mit fünf Punkten Vorsprung die Tabelle anführt. Für Buchholz geht es am Freitag beim FC Süderelbe weiter." (LaFu)

Alle Statistiken unter: https://www.landkreis-fussball.de/spielbericht/oberliga_hamburg/2018/12332

Fotos zum Spiel unter: http://www.photos-aktuell.com/aktuelle-news/tsv-buchholz-08-1-herren/tsv-buchholz-08-vs-altona-93/

Sponsoren

Betz eMotivo GmbH Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke Highlight

betz logo2 logo3 Hennemann Terra Spedition Seidel Feuerschutz Wochenblatt stadtwerke Highlight